Forschung

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Wissenschaftliche Themen
Sie sind hier: Startseite / Forschung / Arbeitsgruppe Dr. Pietsch

Wissenschaftliche Themen

In Zeiten häufig auftretender Resistenzen gegenüber bekannten Wirkstoffen wird es immer wichtiger, neue Substanzen zu finden, die Zielstrukturen potenter und selektiver angreifen. In diesem Zusammenhang arbeiten wir an Projekten, die sich mit der Interaktion von niedermolekularen Verbindungen mit medizinisch relevanten Enzymen, Transportern und Protein-Protein-Wechselwirkungen beschäftigen. Dabei arbeiten wir verstärkt mit Arbeitsgruppen innerhalb der Medizinischen Fakultät sowie der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät zusammen um einerseits geeignete Zielstrukturen zu identifizieren und zum anderen neue mögliche Wirkstoffe zu finden.

Für diese Projekte kommen bei uns vielfältige Arbeitstechniken zum Einsatz, wie zum Beispiel Zellkultur, Proteinexpression, Analyse und Quantifizierung der Interaktion von Zielstrukturen mit niedermolekularen Verbindungen mittels spektrophotometrischer, fluorimetrischer und massenspektrometrischer Methoden sowie Auswertung dieser Interaktionen unter Zuhilfenahme verschiedener kinetischer Modelle.