Forschung

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Prof. Dr. Stefan Herzig
Sie sind hier: Startseite / Forschung / Prof. Herzig

Prof. Dr. Stefan Herzig

Stefan Herzig

 

 

 

 

 

 

 

Wissenschaftliche Themen unserer Arbeit sind 

  • die Herz- Kreislaufpharmakologie,
  • membrangebundene Ionenkanäle
  • und die Ausbildungsforschung.

 

Dienstadressen:

Zentrum für Pharmakologie der Universität zu Köln (UzK)
Gleueler Str 24, 50931 Köln (zurzeit beurlaubt)

Technische Hochschule Köln
Präsidium, Raum F3.246
Claudiusstr. 1, 50678 Köln

E-Mail:

 

Berufliche Tätigkeit:

  • seit 2018: Präsident der Technischen Hochschule Köln
  • 2015-2018: Prorektor für Lehre und Studium, UzK (W3, hauptberuflich)
  • seit 2011: Prorektor für Lehre und Studium, UzK (nebenberuflich)
  • 2006-2015: Kommisarischer Leiter, Institut für Pharmakologie, UzK
  • seit 1995: Professor für Pharmakologie (C3), UzK (derzeit beurlaubt)
  • 1992-1995: Oberassistent (C2) und Oberarzt am Pharmakologischen Institut der Christian-Albrechts-Universität Kiel (CAU)
  • 1985: Stabsarzt, Marinefliegergeschwader 5, Kiel-Holtenau
  • 1984-1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Pharmakolgie, CAU

 

Akademische Ausbildung:

  • 2001-2003: Postgraduiertenstudium Master of Medical Education, Universität Bern, Schweiz
  • 1992: Habilitation im Fach Pharmakolgie
  • 1988-1989: DFG-Stipendiat, John Hopkins University, Baltimore, USA
  • 1981-1984: Promotion bei Prof. Dr. Heinz Lüllmann, CAU Kiel
  • 1977-1979: Medizinstudium, Philipps-Universität Marburg
  • 1979-1983: Medizinstudium, CAU Kiel

 

Mitgliedschaften

  • seit 2003: Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)
  • seit 1998: Association for Medical Education in Europe (AMEE)
  • 1996-2018: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
  • seit 1992: Working Group Cardiac Cellular Electrophysiology (EWGCCE) der ESC
  • seit 1985: Deutsche Gesellschaft für experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikologie (DGPT)

 

Ehrenämter und Gremientätigkeiten:

  • 2015-2018: Aufsichtsratsvorsitzender, University of Cologne Executive School gGmbH
  • 2015-2018: Sprecher der AG Prorektoren in der Landesrektorenkonferenz NRW
  • seit 2014: Mitglied im Stiftungsrat der Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED)
  • 2012-2017: Stellvertretender Vorstand, Landesakademie für Med. Ausbildung NRW e.V.
  • 2012-2018: Kuratorium des Mercator-Instituts für Sprachförderung in der UzK
  • 2011-2018: Vorsitz Senatskommission für Lehre und Studium, der Kommission für Information und Kommunikation, und des Studierendenförderungsfonds, UzK
  • 2009-2015: Arbeitspaketverantwortlicher im Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog (NKLM) des Medizinischen Fakultätentages und der GMA
  • 2008-2018: Mitglied der Ethikkommission der Uniklinik Köln
  • 2007-2011: Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Uniklinik Köln
  • 2003-2007: Studiendekan der Medizinischen Fakultät Köln
  • 2003-2006: Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)
  • 1997-2002: Mitglied der Engeren Medizinischen Fakultät der UzK
  • 1996-2012: Mitglied des Studienausschusses der Medizinischen Fakultät Köln
  • 1991-1995: Mitglied des Fakultätskonventes Medizin der Universität Kiel

 

Herausgeberschaften und wissenschaftliche Kongresse

Deutsche Medizinische Wochenschrift (Rubrikherausgeber "Der Arzneistoff"), bis 2017
German-Israeli Foundation (Advisor, Section Pharmacology)
GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung (Associate Editor)
Naunyn-Schmiedeberg's Archives of Pharmacology (Editor), bis 2016
Tagungspräsident, Jahreskongress der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung in Köln, 2006
Tagungspräsident, 33rd Annual Meeting of EWGCCE  in Köln, 2009